Informationen für Lehrer

Möchtest Du diesen Kurs als Gast durchführen?
Um im Highscore-Modus gegen andere Spieler antreten zu können, musst du eingeloggt sein.
Englisch

The Will-Future ("will"-Futur)

 
Bibliothek durchsuchen:
l
 
 

ENGLISCH-ÜBUNGEN ZU

THE WILL-FUTURE ("WILL"-FUTUR)
 

kostenloser Kurs
 
Dieser Kurs beinhaltet Aufgaben zu:
  • Bildung und Verwendung des "will"-Futurs
  • Verneinung im "will"-Futur
  • Bildung von Fragen im "will"-Futur
 
Lerndokument des Themas The Will-Future - Englisch - Übungen mit Videos als PDF downloaden
 
Beispielaufgaben als PDF downloaden zum Kurs The Will-Future - Englisch - Übungen mit Videos
 
Online-Kurs The Will-Future ("will"-Futur) zu den Favoriten hinzufügen
Diesen Kurs bei Deinen Favoriten anzeigen
 
 
 
Spielmodus
 
   (i)
     (i)
 
 
noch keine Krone
noch keine Krone
 
 
 

KURZ ERKLÄRT
THE WILL-FUTURE ("WILL"-FUTUR)


Das will-Futur ist eine der englischen Zukunftsformen.

Man verwendet es:

1. bei Vermutungen / Vorhersagen.
2. bei Ereignissen, die man nicht selbst beeinflussen kann.
3. bei spontanen Entscheidungen.

Bildung in positiven Aussagesätzen:
will + Vollverb im Infinitiv

Das will-Futur wird in jeder Person nach dem gleichen Muster gebildet.

Beispiele:

Paul will call Lisa soon.
The sun will shine tomorrow.
They will be pleased to hear this.


Bildung in positiven Fragesätzen:
will + Subjekt + Vollverb im Infinitiv

Zur Bildung von Fragesätzen wird das Hilfsverb dem Subjekt vorangestellt.

Beispiele:

Will Paul call Lisa soon?
Will the sun shine tomorrow?
Will they be pleased to hear this?


Bildung in negativen Aussagesätzen:will + not + Vollverb im Infinitiv

Zur Verneinung im will-Futur wird hinter das Hilfsverb das Wort not gesetzt. Die Kurzform des verneinten Hilfsverbs lautet dabei won’t.

Beispiele:

Paul will not call Lisa any time soon.
The sun won’t shine tomorrow.
They won’t be pleased to hear this.


Bildung in negativen Fragesätzen:
will + Subjekt + not + Vollverb im Infinitiv (Langform)
oder:
won‘t + Subjekt + Vollverb im Infinitiv (Kurzform)

In negativen Fragesätzen kann das Wort not an zwei verschiedenen Stellen stehen. Seine Position hängt davon ab, ob die Langform oder die Kurzform des verneinten Hilfsverbs verwendet wird.

Beispiele:

Will you not call her?
Won’t you call her?


Das will-Futur wird außerdem zur Bildung von Bedingungssätzen (= if-Satz) des Typs 1 verwendet. Hierbei wird zusammen mit dem Simple Present eine erfüllbare Bedingung ausgedrückt.

Die beiden Satzteile werden nur dann durch ein Komma voneinander getrennt, wenn der Nebensatz mit if dem Hauptsatz vorausgeht.

Beispiele:

If you bring cookies, I will bring lemonade.
Trevor won’t talk to you if you keep shouting.


Es gibt für das will-Futur keine konkreten Signalwörter.
 

SO FUNKTIONIERT UNTERRICHT.DE

Übungsaufgaben zu The Will-Future ("will"-Futur)

 
 

VERWANDTE KURSE


 

VIDEOS ZUM KURS

Video
Will-Futur: Verneinung
 
 
Video
Will-Futur: Fragesatz
 
 
Video
Will-Futur: Aussagesatz