Feedback
Informationen für Lehrer

Möchtest Du diesen Kurs als Gast durchführen?
Um im Highscore-Modus gegen andere Spieler antreten zu können, musst du eingeloggt sein.
Englisch

Vergleich: Simple Present - Present Perfect Simple

 
Bibliothek durchsuchen:
l
 
 

ENGLISCH-ÜBUNGEN ZU

VERGLEICH: SIMPLE PRESENT - PRESENT PERFECT SIMPLE
 

kostenloser Kurs
 
Dieser Kurs beinhaltet Aufgaben zu:
  • Bildung und Verwendung des Simple Present und des Present Perfect Simple
  • Verneinung der beiden Zeiten
  • Signalwörter der beiden Zeiten
 
Beispielaufgaben als PDF downloaden zum KursSimple Present - Present Perfect Simple - Englisch Übung
 
Online-Kurs Vergleich: Simple Present - Present Perfect Simple zu den Favoriten hinzufügen
Diesen Kurs bei Deinen Favoriten anzeigen
 
 
 
Spielmodus
 
   (i)
     (i)
 
 
noch keine Krone
noch keine Krone
 
 
 

KURZ ERKLÄRT
VERGLEICH: SIMPLE PRESENT - PRESENT PERFECT SIMPLE


Das Simple Present ist die einfache Gegenwartsform. Man verwendet es, wenn etwas regelmäßig oder für gewöhnlich passiert oder eine Aussage allgemeingültig ist.
 
Das Present Perfect Simple verbindet die Gegenwart mit der Vergangenheit. Es drückt aus, dass eine Handlung in der Vergangenheit abgeschlossen, aber ihr Ergebnis in der Gegenwart noch spürbar oder sichtbar ist. 

Bildung in positiven Aussagesätzen


Simple Present: 

Im Simple Present entsprechen fast alle Formen dem Infinitiv, nur die 3. Person Singular erhält die Endung -s.
 
Present Perfect Simple: 
have / has + Past Participle 

Beispiele: 

The Millers play tennis on Saturdays. (Simple Present) 
Jim works as an engineer. (Simple Present) 

Diese Handlungen treten regelmäßig ein, da es sich bei ihnen um ein Hobby und einen Beruf handelt. 

The Millers have played tennis four times in the last two weeks.
(Present Perfect Simple) 
Jim has worked as an engineer in Germany and France.
(Present Perfect Simple) 

Hier soll jeweils das Ergebnis betont werden, z.B. dass die Millers in den letzten zwei Wochen häufiger Tennis gespielt haben als gewöhnlich. Bei Jim soll z.B. betont werden, dass er bereits Berufserfahrung als Ingenieur in Deutschland und Frankreich gesammelt hat. 

Bildung in negativen Aussagesätzen


Simple Present: 
do / does + not + Infinitiv

Present Perfect Simple: 
have / has + not + Past Participle (Present Perfect Simple) 

In negativen Sätzen drückt das Simple Present aus, dass eine Handlung generell nicht eintritt. Das verneinte Present Perfect Simple drückt unter anderem aus, dass eine Handlung in der Vergangenheit nicht eingetreten ist und dass dies ein Ergebnis in der Gegenwart zur Folge hat. Die Kurzformen der verneinten Hilfsverben lauten don’t / doesn’t und haven’t / hasn’t.

Beispiele: 

They don’t play tennis. (Simple Present) 
Jim does not work as an engineer. (Simple Present) 
They have not played tennis. (Present Perfect Simple) 
Jim hasn’t worked as an engineer. (Present Perfect Simple) 

Signalwörter


Simple Present: 
usually, always, never, sometimes, often, seldom, regularly
(Adverbien der Häufigkeit, die vor dem konjugierten Verb stehen)
every (day), on (Tuesdays), at (the weekend)
(Adverbien der Zeit, die in der Regel am Satzende stehen)

Present Perfect Simple: 
yet, never, already, recently, so far, just, ever, since, for
 

SO FUNKTIONIERT UNTERRICHT.DE

Übungsaufgaben zu Vergleich: Simple Present - Present Perfect Simple

 
 

VERWANDTE KURSE


 

VIDEOS ZUM KURS

Video
Vergleich: Simple Present vs. Present Perfect Simple
 
 
Video
Present Perfect Simple: Aussagesatz
 
 
Video
Simple Present: Verneinung
 
 
Video
Simple Present: Aussagesatz
 
 
Video
Present Perfect Simple: Verneinung
 
 
Video
Simple Present vs. Present Perfect Simple: Signalwörter