Feedback
Informationen für Lehrer

Möchtest Du diesen Kurs als Gast durchführen?
Um im Highscore-Modus gegen andere Spieler antreten zu können, musst du eingeloggt sein.
Englisch

Mixed Tenses (Gemischte Zeiten)

 
Bibliothek durchsuchen:
l
 
 

ENGLISCH-ÜBUNGEN ZU

MIXED TENSES (GEMISCHTE ZEITEN)
 

kostenloser Kurs
 
Dieser Kurs beinhaltet Aufgaben zu:
  • Gegenüberstellung von verschieden Zeitformen im Englischen
  • Bildung und Verwendung der Past Tenses: Simple Past, Past Progressive, Past Perfect Simple
  • Bildung und Verwendung der Present Tenses: Simple Present, Present Progressive
  • Bildung und Verwendung des Present Perfect Simple (Bezug zur Gegenwart)
  • Bildung und Verwendung der Future Tenses: "will"-Futur und "going to"-Futur
  • Bedeutung verschiedener Signalwörter / Adverbien (Hinweise für verschiedene Zeitformen)
 
Beispielaufgaben als PDF downloaden zum KursMixed Tenses - Englisch - Exercises - Übungen mit Videos
 
Online-Kurs Mixed Tenses (Gemischte Zeiten) zu den Favoriten hinzufügen
Diesen Kurs bei Deinen Favoriten anzeigen
 
 
 
Spielmodus
 
   (i)
     (i)
 
 
noch keine Krone
noch keine Krone
 
 
 

KURZ ERKLÄRT
MIXED TENSES (GEMISCHTE ZEITEN)


Dieser Kurs gibt einen Einblick in die wichtigsten Zeitformen der englischen Sprache. Verschiedene Zeiten werden einander gegenüber gestellt, um die Regeln für die unterschiedliche Verwendung besser zu kontrastieren.

Past Tenses

Das Simple Past (= einfache Vergangenheit) verwendet man, wenn eine Handlung in der Vergangenheit abgeschlossen ist.

Das Past Progressive (= Verlaufsform der Vergangenheit) verwendet man, wenn die Dauer einer in der Vergangenheit abgeschlossenen Handlung betont werden soll.

Das Past Perfect Simple (= Vorvergangenheit) verwendet man, um auszudrücken, dass eine Handlung vor einer anderen in der Vergangenheit stattfand.

Das Present Perfect Simple (= vollendete Gegenwart) verwendet man, wenn eine Handlung zwar abgeschlossen ist, aber betont werden soll, dass ihr Ergebnis in der Gegenwart spürbar ist.

Beispiele:

We PLAYED cards yesterday. (Simple Past)
We WERE PLAYING cards when mother came home. (Past Progressive)
We HAD PLAYED cards before we went to bed. (Past Perfect Simple)
We HAVE PLAYED cards. Now we are tired. (Present Perfect Simple)


Present Tenses

Das Simple Present (= einfache Gegenwart) verwendet man:
- für regelmäßig eintretende Handlungen.
- für Gewohnheiten.
- für Zeitpläne.

Das Present Progressive (= Verlaufsform der Gegenwart) verwendet man:
- für Handlungen, die gerade im Gange sind.
- für feste Absichten in der Zukunft.

Beispiele:

We always PLAY cards on Fridays. (Simple Present)
The train LEAVES at 9am. (Simple Present)
We ARE PLAYING cards at the moment. (Present Progressive)
We ARE PLAYING cards on Friday. (Present Progressive)

Future Tenses

Das going to-Futur verwendet man:
- bei einer fest geplanten (zukünftigen) Handlung.
- bei einer beabsichtigten (zukünftigen) Handlung, auch ohne festen Termin / klare Absprache.
- bei eindeutigen Anzeichen, dass etwas eintreffen wird (Bsp. Wettervorhersage).


Das will-Futur verwendet man:
- bei Vermutungen / Vorhersagen.
- bei Ereignissen, die man nicht selbst beeinflussen kann.
- bei spontanen Entscheidungen.

Beispiele:

We ARE GOING TO PLAY cards on Friday. (going to-Futur)
It IS GOING TO RAIN soon. (going to-Futur)
I think we WILL WIN the game. (will-Futur)
Perhaps they WILL PLAY cards on Friday. (will-Futur)
 

SO FUNKTIONIERT UNTERRICHT.DE

Übungsaufgaben zu Mixed Tenses (Gemischte Zeiten)

 
 

VERWANDTE KURSE


 

VIDEOS ZUM KURS

Video
Signalwörter
 
 
Video
Vergleich: Simple Present vs. Present Perfect Simple
 
 
Video
Simple Past vs. Present Perfect Simple: Signalwörter
 
 
Video
Past Progressive: Aussagesatz
 
 
Video
Vergleich: Simple Past vs. Present Perfect Simple
 
 
Video
Past Perfect Simple: Aussagesatz
 
 
Video
Simple Past: Aussagesatz
 
 
Video
Vergleich: Simple Past vs. Past Progressive
 
 
Video
Unregelmäßige Verben: to do, to be, to have, to go, to give
 
 
Video
Vergleich: Simple Past vs. Past Perfect Simple