Informationen für Lehrer

Möchtest Du diesen Kurs als Gast durchführen?
Um im Highscore-Modus gegen andere Spieler antreten zu können, musst du eingeloggt sein.
Englisch

Vergleich: Simple Past - Present Perfect Simple

 
Bibliothek durchsuchen:
l
 
 

ENGLISCH-ÜBUNGEN ZU

VERGLEICH: SIMPLE PAST - PRESENT PERFECT SIMPLE
 

kostenloser Kurs
 
Dieser Kurs beinhaltet Aufgaben zu:
  • Bildung und Verwendung des Simple Past und des Present Perfect Simple
  • Verneinung der beiden Zeiten
  • Signalwörter der beiden Zeiten
 
Lerndokument des Themas Simple Past - Present Perfect Simple - Englisch Übungen als PDF downloaden
 
Beispielaufgaben als PDF downloaden zum Kurs Simple Past - Present Perfect Simple - Englisch Übungen
 
Online-Kurs Vergleich: Simple Past - Present Perfect Simple zu den Favoriten hinzufügen
Diesen Kurs bei Deinen Favoriten anzeigen
 
 
 
Spielmodus
 
   (i)
     (i)
 
 
noch keine Krone
noch keine Krone
 
 
 

KURZ ERKLÄRT
VERGLEICH: SIMPLE PAST - PRESENT PERFECT SIMPLE


Das Simple Past (= einfache Vergangenheit) drückt aus, dass eine Handlung in der Vergangenheit stattfand und kein Bezug zur Gegenwart besteht.

Das Present Perfect Simple (= Perfekt) drückt aus, dass eine Handlung zwar in der Vergangenheit stattfand, ihr Ergebnis aber in der Gegenwart noch spürbar oder sichtbar ist. 

Bildung in positiven Aussagesätzen


Simple Past: 
Infinitiv + -ed  
Die unregelmäßigen Verbformen sind auswendig zu lernen.

Present Perfect Simple: 
have / has + Past Participle

Beispiele: 

I packed my things on Saturday. (Simple Past) 
Die Handlung wurde in der Vergangenheit abgeschlossen. 

Dad, I have packed my things. Can you carry the suitcase downstairs, please? (Present Perfect Simple) 
Ergebnis: Der Koffer ist gepackt und kann heruntergetragen werden. 

Bildung in negativen Aussagesätzen


Simple Past: 
did + not + Vollverb im Infinitiv 

Present Perfect Simple: 
have / has + not + Past Participle

Die Kurzformen der verneinten Hilfsverben lauten didn’t und haven’t / hasn’t

In negativen Sätzen drückt das Simple Past aus, dass eine Handlung in der Vergangenheit nicht eingetreten ist und dies auch nicht mehr geschehen kann. Das Present Perfect Simple drückt in negativen Sätzen unter anderem aus, dass eine Handlung zwar bis jetzt nicht eingetreten ist, aber dies noch geschehen kann. Hierbei wird betont, dass das bisherige Nichteintreten der Handlung ein Ergebnis in der Gegenwart hat. 

Beispiele: 

My parents didn’t call me yesterday. (Simple Past) 
Gestern ist vorbei. Die Möglichkeit, an dem gemeinten Tag noch angerufen zu werden, besteht nicht mehr. 

My parents haven’t called yet. (Present Perfect Simple) 
Die Eltern haben bis jetzt noch nicht angerufen. Dies kann aber immer noch geschehen. 

Signalwörter


Simple Past:
yesterday, (14 years) ago, in (1999), last (September)

Present Perfect Simple: 
yet, never, already, recently, so far, just, ever, since, for
 

SO FUNKTIONIERT UNTERRICHT.DE

Übungsaufgaben zu Vergleich: Simple Past - Present Perfect Simple

 
 

VERWANDTE KURSE


 

VIDEOS ZUM KURS

Video
Simple Past vs. Present Perfect Simple: Signalwörter
 
 
Video
Vergleich: Simple Past vs. Present Perfect Simple
 
 
Video
Simple Past: Aussagesatz
 
 
Video
Present Perfect Simple: Aussagesatz
 
 
Video
Simple Past: Verneinung
 
 
Video
Present Perfect Simple: Verneinung