Feedback
Informationen für Lehrer

Presseservice
 

unterricht.de bietet nun auch Englisch-Kurse an

 

10.12.2014
Englisch online lernen – Erweiterung des Kursprogramms

Seit Monaten wurde die Betaversion der Englisch-Kurse von tausenden Schülern und Lehrern getestet: Nun steht das Kursprogramm für die englische Grammatik mit über 50 kostenlosen Kursen in seiner Vollversion zur Verfügung.

Wie im Fach Mathematik setzt unterricht.de auch hier auf das bewährte Erfolgsrezept: Individuell zusammengestellte Kurse, wechselnde Aufgaben und ausführliche Lösungswege, erstellt von erfahrenen Fachkräften.

Das Lernportalunterricht.de ermöglicht dabei ein selbstständiges und spielerisches Lernen: die Aufgaben werden dem Leistungsniveau angepasst, bei den Lösungen können die Schritte einzeln eingeblendet werden. Kurze Lehrvideos geben zusätzlich gezielt Hilfestellung zu einzelnen Themen und helfen z.B. bei der Aussprache im Fach Englisch.


Neues Design – mehr Übersichtlichkeit und maßgeschneidert für Lehrkräfte

Nach dem Relaunch bietet unterricht.de nicht nur inhaltliche Erweiterungen, auch das Layout und die bisherigen Bereiche wurden überarbeitet: Übersichtlichkeit, schneller Zugriff durch eine schnelle Suche und neue Funktionen im Analysebereich ermöglichen schnelles und effizientes Online Lernen, das Spaß macht.

Besonders ein langfristiges Lernprogramm, sowie eine enge Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Schülern können nun mit unterricht.de optimal realisiert werden:

Lehrer haben z.B. die Möglichkeit eigene Klassen anzulegen, ein spezielles Kursprogramm zusammenzustellen und ihre Schüler über Änderungen per Nachricht zu informieren. Außerdem können sie die Fortschritte seiner Schüler einsehen und z.B. im Schulunterricht den Unterrichtsstoff ganz gezielt darauf abstimmen.


Über 200 Kurse zur Unterstützung von Schülern in Mathematik und Englisch

Das Team von unterricht.de hat in enger Begleitung erfahrener Lehrkräfte den großen Aufgabenpool erweitert und verbessert. Das Besondere am Lernsystem von unterricht.de ist, dass dem einzelnen Schüler Fragen individuell zusammengestellt werden. Die Übungsaufgaben werden genau dem Leistungsstand des Schülers angepasst. Hierzu wurde der bewährte Algorithmus nochmals verbessert.

So werden beispielsweise einem Schüler, der in einem Teilgebiet Schwächen hat, vor allem Grundlagen-Fragen gestellt. Hat er diese verinnerlicht und mehrheitlich richtig beantwortet, fördert unterricht.de den Schüler mit immer anspruchsvolleren Aufgaben.
Dieses Lernsystem ist in der App ebenso wie auf der Internetseite von unterricht.de verwirklicht.


Feedback von Lehrkräften ausdrücklich erwünscht

Lehrkräfte werden bei unterricht.de speziell unterstützt. Dabei steht der Dialog mit Lehrkräften für das Team von unterricht.de im Vordergrund. Kritik und neue Ideen zur Verbesserung des Angebots von unterricht.de sind ausdrücklich willkommen.

„Wir freuen uns auf viele Anregungen. Seit dem Start von unterricht.de haben wir tausende Zuschriften erhalten. Wir prüfen jedes Anliegen und treten gerne mit unseren Benutzern in Kontakt. Nur auf diese Weise können wir unterricht.de stetig verbessern und den Anforderungen im Schulalltag gerecht werden“, so Dr. Florian Huber, Gründer von unterricht.de.


 
 

Enrico Zoccarato

Enrico Zoccarato
Ansprechpartner Presse

Telefon:
089 / 45 240 69 0

E-Mail:
e.zoccarato@wissensportal.com