Feedback
Informationen für Lehrer

Presseservice
 

unterricht.de erhält die COMENIUS-EduMedia-Medaille 2013 verliehen

 

20.06.2013
Die Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI), wissenschaftliche Fachgesellschaft für Multimedia, Bildungstechnologie und Mediendidaktik hat am 20. Juni 2013 zum achtzehnten Mal die Comenius-EduMedia-Auszeichnungen für exemplarische IKT-basierte Bildungsmedien verliehen.

Dabei wurde unterricht.de das Comenius-EduMedia-Siegel 2013 verliehen. Diese Auszeichnung bestätigt die Erfüllung der Qualitätskriterien des Instituts für Bildung und Medien der GPI.
Hat die Jury das innovative Lernsystem von unterricht.de mit der Comenius-EduMedia-Medaille 2013 ausgezeichnet.

Dr. Bernd Mikuszeit: „Das Internetangebot „unterricht.de - online Mathe lernen“ umfasst Mathematikkurse für die Sekundarstufe I und II. Den sehr gelungenen Online-Kursen ist anzumerken, dass sie von erfahrenen Lehrern zusammen mit Schülern konzipiert wurden. Die Schüler erhalten immer dort die richtigen Zwischenschritte angeboten, die sie zum Lösen der Aufgaben benötigen. Bemerkenswert ist die schrittweise Einblendung des Lösungsweges, wenn der Schüler die Aufgabe nicht gleich lösen kann. Zu den verschiedensten Themen der Mathematik werden außerdem Lösungswege und das erforderliche Grundwissen erklärt. Als sehr hilfreich erweist sich, dass die Aufgaben aller Kurse bei falscher Antwort ausführlich und individuell gelöst werden können. Zusätzlich kann eine Lösung in Form einer Lehrerpräsentation als Video aufgerufen werden. Nach Bearbeitung eines Kurses werden die Schülerleistungen anhand der Antworten analysiert und graphisch aufbereitet. So kann der Schüler schnell herauszufinden, wo er noch Schwächen hat. Unterricht.de ist kostenfrei und wird auch als App für mobile Endgeräte angeboten. Das Mathe-Onlineportal ist ein sehr innovatives Lernsystem und wird deshalb mit einer Comenius-EduMedia-Medaille 2013 ausgezeichnet.“


Digitales Lernen mit unterricht.de - über 100.000 Mathe Übungsaufgaben

Die Konzeption von unterricht.de konnte die Jury überzeugen. Bei unterricht.de lernen die Schüler spielerisch durch „try and error“, indem sie Kurse zu den verschiedenen Themenbereichen der Mathematik bearbeiten.

Das Team von unterricht.de hat in enger Begleitung erfahrener Lehrkräfte einen großen Aufgabenpool erstellt, der zwischenzeitlich beinahe den kompletten Schulstoff im Fach Mathematik abdeckt. Das Besondere am Lernsystem von unterricht.de ist, dass dem einzelnen Schüler Fragen individuell zusammengestellt werden. Die Übungsaufgaben werden genau dem Leistungsstand des Schülers angepasst.
So werden beispielsweise einem Schüler, der in einem Teilgebiet Schwächen hat, vor allem Grundlagen-Fragen gestellt. Hat er diese verinnerlicht und mehrheitlich richtig beantwortet, fördert das Lernsystem von unterricht.de den Schüler mit immer anspruchsvolleren Aufgaben.


Unterstützung auch für Lehrer

Auch mehrere tausend Lehrkräfte arbeiten inzwischen mit unterricht.de.
Als Lehrer kann man die Aktivität und den Lernfortschritt seiner Schüler einsehen. Voraussetzung hierfür ist lediglich, dass der Schüler seinem Lehrer das Profil freigibt.

So können über unterricht.de beispielsweise Hausaufgaben aufgegeben werden. Das Besondere auch hier: Jeder Schüler arbeitet individuell an seinen Problembereichen. Zu Beginn der nächsten Unterrichtsstunde kennt der Lehrer bereits die Stärken und Defizite der Klasse und kann den Unterricht darauf abstimmen.


 
 

Enrico Zoccarato

Enrico Zoccarato
Ansprechpartner Presse

Telefon:
089 / 45 240 69 0

E-Mail:
e.zoccarato@wissensportal.com